September 09, 2021

Liva Healthcare gewinnt den eHealth-Wettbewerb von Healthy Hub und erhält Zugang zu innovativen Partnerschaften mit deutschen Krankenkassen

Am Dienstag, den 1. April 2021, startete Healthy Hub seinen Call für Innovatoren aus dem deutschen eHealth-Bereich. Mehr als 100 Unternehmen aus dem Digital-Health-Bereich haben sich für den dritten Healthy Hub-Wettbewerb beworben, wobei es nur 15 eHealth-Anbieter in die Live-Pitches schafften.

„Die interessantesten Bewerber laden wir zu Live-Pitches ein. Im Anschluss an eine persönliche Vorstellung der Ideen werden diese hier umfassend mit ausgewiesenen Experten der teilnehmenden Krankenkassen diskutiert. Aus den Live-Pitches wählen wir besonders vielversprechende Innovationen aus und geben diesen Innovatoren die Chance, sich anschließend unter Echtbedingungen zu beweisen“, sagt Dr. Elmar Waldschmitt, Geschäftsführer des Healthy Hub. 

Aus den insgesamt 15 Pitches haben die Experten des Healthy Hub und der beteiligten Krankenkassen BIG direkt gesund, IKK Südwest, mhplus Krankenkasse sowie SBK Siemens Betriebskrankenkasse nun vier endgültige Gewinner ermittelt. Diese sind Fimo Health, Mentalis, MOIO GmbH und Liva Healthcare.

André Sode, CEO von Liva Healthcare:

„Nach unserer Expansion auf den deutschen Markt im Juni markiert dieser Erfolg einen wichtigen Meilenstein für uns. Unsere personalisierten Digital-Health-Coaching-Programme haben in acht europäischen Ländern nachweislich zu bedeutenden klinischen Erfolgen bei Fettleibigkeit, Prädiabetes, Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen geführt. Wir sind jetzt bestens gerüstet, um den Anstieg von Typ-2-Diabetes und Fettleibigkeit in Deutschland zu bekämpfen“, sagt Sode.

Florian Brandt, Health Innovation Manager bei der IKK Südwest:

„Für die Gewinner des Wettbewerbs steht am Ende eine Innovationspartnerschaft mit jeweils mindestens einer der vier Krankenkassen. Für Start-ups ergibt sich hieraus eine wertvolle Gelegenheit zur Markterschließung, da vier Krankenkassen mit über 2,7 Mio. Versicherten gleichzeitig erreicht werden können“, so Brandt.

Dieser Meilenstein wurde in Deutschland in kürzester Zeit unter der Leitung von Dr. Philipp M. Schäfer erreicht. Als Senior Advisor der Geschäftsleitung wird Philipp daher nun in Kopenhagen weitere Internationalisierungsschritte und den Wachstumsprozess unterstützen.

„Wir bei Liva sind stolz auf den gemeinsam erreichten Erfolg, der es uns nun auch in Deutschland ermöglicht, die bisherige Erfolgsgeschichte fortzusetzen und auch hier das Leben und die Gesundheit zahlreicher Menschen mit diesem tollen Produkt positiv zu beeinflussen. Dies ist ein Beweis für die großartige Teamleistung und die Zusammenarbeit zwischen den Teams in Kopenhagen und Berlin“, so Dr. Philipp M. Schäfer.  

Um die Dynamik und Strategie der Marktexpansion in Deutschland weiter erfolgreich zu verfolgen und auszubauen, ist Jonas Hjortshøj, CCO von Liva Healthcare, mit seiner Familie nach Deutschland umgezogen, um das neu gegründete Büro in Berlin zu leiten und die Rolle des Geschäftsführers zu übernehmen. Jonas Hjortshøj bleibt der CCO des Unternehmens.

„Deutschland weist eine der höchsten Prävalenzraten von Diabetes in Europa auf. Auf dem Markt besteht ein deutlicher Bedarf an innovativen und skalierbaren Lösungen für die Prävention und Behandlung chronischer Krankheiten, der derzeit nicht gedeckt wird, und es freut uns, eng mit diesen Krankenkassen zusammenzuarbeiten, um die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Lebensqualität vieler Menschen in Deutschland zu verbessern“, sagt Jonas Hjortshøj.

Kontakt   

Leiter der Abteilung PR & Kommunikation, Liva Healthcare:

Jonas Damsgaard, +45 42306013, jdj@livahealth.com

Über Liva Healthcare

Liva Healthcare (Liva) ist ein führender Anbieter von skalierbarem, digitalem Gesundheitscoaching in Europa. Das von Liva geschaffene Modell zur Verhaltensänderung hilft den Menschen, ein gesünderes Leben zu führen, und führt nachweislich zu erheblichen klinischen Erfolgen bei Fettleibigkeit, Prädiabetes, Typ-2-Diabetes und Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Liva hat seinen Hauptsitz in Kopenhagen und London und bietet seine branchenführenden Coaching-Programme über eine hoch entwickelte App an. Über die Liva-App haben die Nutzer Zugang zu einem realen Gesundheitscoach, der für jeden Nutzer ein auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnittenes Programm zur Änderung des Lebensstils entwickelt. Nach einem Erstgespräch über Echtzeitvideo erhalten die Nutzer fortlaufend individuell angepasste Beratung und Unterstützung, was über die App in Form von asynchronen Videos und Mitteilungen erfolgt. Die Nutzer können ihre Fortschritte in Echtzeit verfolgen und sich in einer Selbsthilfegruppe mit Personen in einer ähnlichen Situation austauschen, um die Motivation aufrechtzuerhalten. Ziel dieser Vorgehensweise ist es, den Menschen dabei zu helfen, chronischen Erkrankungen vorzubeugen, sie zu behandeln oder umzukehren, indem sie ihren Lebensstil und ihr Verhalten dauerhaft ändern.

Liva kooperiert mit Anbietern der medizinischen Grundversorgung, branchenführenden Life-Science-Unternehmen, Krankenversicherungen sowie öffentlichen und privaten Gesundheitsorganisationen in acht europäischen Ländern und in Australien. Liva ist seit 2017 Partner des britischen Gesundheitssystems National Health Service (NHS) für Englands weltweit führendes Nationales Diabetes-Präventionsprogramms.

Weitere Informationen finden Sie unter livahealthcare.com, LinkedIn und Twitter.

 

Related articles

NHS logo

Mai 29, 2022

Liva and LWTC to provide greater coverage and choice to participants as part of the successful NHS Diabetes Prevention Programme
Almost one million people have been referred to the NHS DPP since it launched in 2016, with participants who complete achieving an average weight loss of 3.3kg 29th May 2022 – In connection with the Type 2 Diabetes Prevention Week in the UK – a joint initiative between Diabetes UK and NHS England to raise […]
Read more
Sarah profilbillede

Mai 16, 2022

Liva Healthcare appoints Sarah Beeby to lead growth in the UK market
Beeby is the first official UK Managing Director for the digital health coaching company Liva Healthcare (Liva), a European market leader in scalable digital health coaching, has appointed Sarah Beeby as Managing Director, UK. Sarah will be responsible for representing the UK market at board level and is a new member of the executive management team. In […]
Read more
Dr Naresh miljøbillede

Oktober 21, 2021

Liva Healthcare appoints Dr Naresh Kanumilli to power innovation in diabetes digital health coaching
Dr Kanumilli has been appointed as UK Medical Director for the digital health coaching company. Liva Healthcare (Liva), a European market leader in scalable digital health coaching, has appointed Dr Naresh Kanumilli as its new UK Medical Director. Leading the medical supervision of Liva in the UK, Dr Kanumilli will be responsible for liaising with […]
Read more
Mobil app interface

September 09, 2021

Liva Healthcare gewinnt den eHealth-Wettbewerb von Healthy Hub und erhält Zugang zu innovativen Partnerschaften mit deutschen Krankenkassen
Am Dienstag, den 1. April 2021, startete Healthy Hub seinen Call für Innovatoren aus dem deutschen eHealth-Bereich. Mehr als 100 Unternehmen aus dem Digital-Health-Bereich haben sich für den dritten Healthy Hub-Wettbewerb beworben, wobei es nur 15 eHealth-Anbieter in die Live-Pitches schafften. „Die interessantesten Bewerber laden wir zu Live-Pitches ein. Im Anschluss an eine persönliche Vorstellung der Ideen werden […]
Read more