Den Lebensstil Ihrer Patienten verbessern

Schaffen Sie eine starke Therapietreue und erzielen Sie bessere Ergebnisse, indem Sie Medizin mit Lebensstilinterventionen kombinieren

Personalisierte Gesundheitsvorsorge Kombination von Medizin mit Lebensstilunterstützung

Unsere digitalen Programme und die hochmoderne Technologie unterstützen Pharmaunternehmen dabei, Medizin mit Lebensstilunterstützung zu kombinieren.

Therapietreue und -beibehaltung steigern

Die Kombination der Liva-Programme und -Technologie mit Medikamenten erhöht die Therapietreue und -beibehaltung, sodass der Patient darin unterstützt wird, seine Medikamente so einzunehmen, wie der Arzt es verordnet hat.

Nachhaltige Ergebnisse

Durch die Kombination der Liva-Programme und -Technologie mit Medikamenten werden die Ergebnisse verbessert - sowohl aufgrund einer erhöhten Einhaltung des medikamentösen Therapieplans als auch als Folge der direkten Ergebnisse, die durch nachhaltige Änderungen des Lebensstils hervorgerufen werden.

Engagement

Bei vielen Medikamenten ist auch eine positive Veränderung des Patientenverhaltens vonnöten, um das gewünschte gesundheitliche Ergebnis zu erzielen. Genau darauf konzentrieren wir uns bei Liva. Wir wollen die Patienten befähigen, gesunde, nachhaltige Gewohnheiten aufzunehmen und die Kontrolle über ihre eigene Gesundheit zu übernehmen.

Datenerfassung und Beweise aus der Praxis

Durch die Technologie von Liva unterstützen wir Pharmaunternehmen und Partner dabei, Patienten einzubeziehen und gleichzeitig essentielle Datenpunkte zu sammeln, die Beweise aus der Praxis und ergebnisbasierte Berichte unterstützen.

Patientenbegleitprogramme

Liva ist mehr als nur ein weiteres Marketingorogramm zur Unterstützung von Patienten. Bei der Verwendung von Liva als Patientenbegleitprogramm geht es darum, bei einer Vielzahl von Erkrankungen eine wirklich personalisierte Unterstützung des Lebensstils, die sowohl von einem Menschen als auch mithilfe von branchenführender Technologie bereitgestellt wird, mit den notwendigen Medikamenten zu kombinieren.

Aufzeichnung der Medikamenteneinnahme

Dank der Technologie von Liva haben die Patienten nicht nur ihren Medikamentenkonsum im Blick und können ihn strukturieren - Liva ermöglicht es auch Pharmafirmen, besser zu verstehen, wie ihre jeweiligen Medikamente eingenommen werden und wie sich diese Einnahme zusammen mit der jeweiligen Lebensstilaktivität auf die Ergebnisse auswirkt.

Unsere medizinische Forschung und Ergebnisse

Wir liefern ErgebnisseUnsere Ergebnisse

500

pro medizinischer Fachkraft werden jährlich bis zu 500 Patienten behandelt

85%

hatten nach 6 Monaten einen niedrigeren HbA1c-Spiegel

6kg

durchschnittlicher Gewichtsverlust von 6 kg nach 6 Monaten

Die Liva-VollprogrammlösungWir stellen sowohl die Technologie als auch die Gesundheitsexperten zur Verfügung

EvidenzbasierteLebensstilinterventionen

Die Liva-Programme basieren auf veröffentlichten und gut dokumentierten Daten, Erkenntnissen und Ergebnissen

  • 2017

    Auswirkung einer intensiven Lebensstilintervention auf die Blutzuckerkontrolle bei Patienten mit Typ-2-Diabetes

    JAMA RCT study
    2017

    Auswirkung einer intensiven Lebensstilintervention auf die Blutzuckerkontrolle bei Patienten mit Typ-2-Diabetes

    JAMA

    Die Studie zeigte auf, dass der Typ-2-Diabetes durch eine Änderung des Lebensstils zurückgedrängt werden kann. 73,5 % der Teilnehmer in der Interventionsgruppe konnten ihren Arzneimittelverbrauch reduzieren und 56,4 % brachen die Einnahme von Medikamenten ab. In der Interventionsgruppe änderte sich der durchschnittliche HbA1c-Spiegel von der Ausgangssituation bis zur Nachbeobachtung innerhalb von 12 Monaten von 6,65 % auf 6,34 %.

  • 2011

    Nachhaltiger Gewichtsverlust über 20 Monate mithilfe eines personalisierten, interaktiven, internetbasierten Ernährungsberatungs programms in einer allgemeinen Praxisumgebung

    International Journal on Advances and Life Sciences A Peer Reviewed Study
    2011

    Nachhaltiger Gewichtsverlust über 20 Monate mithilfe eines personalisierten, interaktiven, internetbasierten Ernährungsberatungs programms in einer allgemeinen Praxisumgebung

    International Journal on Advances and Life Sciences

    Die Studie zeigte einen durchschnittlichen Gewichtsverlust von 7,0 kg nach 20 Monaten als Ergebnis von Online-Beratungen mit einem klinischen Ernährungsberater nach Überweisung durch den Hausarzt.

  • 2017

    Internetbasierte Intervention zum Gewichtsverlust für Männer mit Typ-2-Diabetes: randomisierte kontrollierte Pilotstudie

    JMIR Diabetes RCT trial
    2017

    Internetbasierte Intervention zum Gewichtsverlust für Männer mit Typ-2-Diabetes: randomisierte kontrollierte Pilotstudie

    JMIR Diabetes

    Nach 12 Monaten wurde ein Gewichtsverlust von 5,4 kg bei Männern mit Typ-2-Diabetes durch eine internetbasierte Intervention zum Gewichtsverlust beobachtet.

  • 2018

    Treiber einer erfolgreichen langfristigen Veränderung des Lebensstils, die Rolle von E-Health: eine qualitative Interviewstudie

    BMJ Open Prospective pilot study
    2018

    Treiber einer erfolgreichen langfristigen Veränderung des Lebensstils, die Rolle von E-Health: eine qualitative Interviewstudie

    BMJ Open

    Die Liva-Lösung wurde in einer prospektiven Pilotstudie getestet, um Treiber zu identifizieren, die für langfristige Veränderungen des persönlichen Lebensstils von Bedeutung sind. Der wichtigste Treiber für die langfristige Gewichtsabnahme war die enge Beziehung zu einer medizinischen Fachkraft.   

Unser Anspruch

Fordern Sie noch heute eine Demo an